PSYCH0 BUNNY *-*
Gratis bloggen bei
myblog.de


Dieser Alltag ist für Samstag/Sonntag.Für Werktage, habe ich natürlich andere Alltäge.In den nächsten Tagen kommen auch Werktage.Viel Spaß beim Lesen meiner Wochenendtage.
P.s.Natürlich sind die Tage nicht immer so,aber meistens.

Mein Wecker tönt mich aus meinem "Schönheitsschlaf" und erinnert mich an den üblichen Alltag.
Schnell gehe ich ins Bad und creme meine Haare mit Brunette-Shampoo ein.
Danach stelle ich mich in die Dusche und drehe den Wasserkran auf Warm.20 Minuten dusche ich mich!
Nun trockne ich mir meine Haare mit einem Handtuch ab und föhne sie.
Die Zähne in 3 Minuten auch geputzt.
Vor den Spiegel gestellt, versorge ich meine Haut mit Pflegeprodukten.
Währen dessen schminke ich mich.(nicht immer^^)
Ich gehe ins Wohnzimmer und öffne alle Rolläden und Fenster.Belüftete Luft ist wichtig!
Zum Frühstück gibts meistens Eier oder Pfannkuchen.Hmm...Lecker!
Manchmal gehen wir auch zum Bäcker um Brötchen und Baguettes zu kaufen. Das Essen ist schnell beim Markt eingekauft.(Meine Mutter kauft mit mir ein!)
Haben wir noch Zeit,so kaufen wir bei Toom für unseren Großeinkauf ein.
Zu Hause angekommen,wird Hausarbeit verrichtet.
Die Wäsche in der Waschmaschine gewaschen.
Danach an der Wäscheleine aufgehangen.
Währendessen putzt meine Mutter sämtliche Fenster von Staub.
Meine Schwester staubsaugt den Boden und die Teppiche im ganzen Haus.Alles muss sauber sein!
Meine Oma näht gerissene Kleidungsstücke für anderes zusammen.
Dafür besorgt sie sich Wolle und Nadelzeug.Oft sitzt sie ziemlich lange daran.Es macht ihr viel Spaß.
Ich bügele die halbtrockene Wäsche.
Meine Mutter putzt den Küchenboden mit einem Schrubber.
Den Flur in der E-Etage putzt sie auch.
Und Dreck auf Küchenmöbeln.
Ich und meine Mum bereiten das Mittagessen/Abendessen für die Familie vor.
Das leckere Essen wird schnell genossen.
Während meine Oma,Mein Opa und meiner Mutter das Geschirr kurz abspülen und es dann in die Spülmaschine stellen...
...entspanne ich mich einwenig.
Es ist so 15 Uhr und ich spiele einwenig mit meinen Freunden Badminton.
Sachen wie Verstecken spielen wir auch.
Seilchenspringen Machten wir damals.Jetzt nicht mehr...
Es ist jetzt 16:40 Uhr und ich muss Klavier üben.30 Minuten setze ich mich ans Klavier und übe.
Nun begebe ich mich in mein Zimmer und schalte die Stereoanlage mit Hit-Liedern an.
Im Garten beschäftigt sich meine Mum mit dem Gießen von unseren Blumen.Sie liebt unseren Garten*seufz*
Es ist 18 Uhr und ich und meine Ma bereiten den Nachtisch vor.Heute wird es ein leckerer Kuchen sein.Schnell mixen wir die Zutaten zusammen.Ich liebe es Kuchen zu backen und sie zu vernaschen.Hihi!
Wir achten auf die richtige Menge.
Ich verziere den Kuchen noch schnell mit Sahne.
Alle am Tisch haben die Gabel und das Messer griffbereit und langen vergnügt zu.
Ich setze mich an den Laptop im Gästezimmer. Es ist mittlerweile 19:00Uhr.
Meine Schwester guckt Fernsehen.
Um 20Uhr gehe ich oft Spazieren.Meistens regnet es leider dabei.
Zu Hause wieder angekommen, muss ich meine nassen Klamotten erstmal abtrocknen.Böses Wetter...
Klassenkameraden sowie Freunde werden angerufen und nach ihrem Tag gefragt.
Ich setze mich an den Fernseher und schaue mir einige Filme an.
Um 22:20 Uhr geht es ab in die Badewanne.
Danach werden wieder die Zähnchen geputzt.
Völlig erschöpft vom Wochenende-Alltag schlafe ich schließlich so gegen 23Uhr in meinem Bettchen in meinem Zimmerchen ein.Gute Nacht wünsche ich euch!

P.P.S. Manchmal fahren wir von 14 Uhr bis 19 Uhr zu Bekannten! Habe ich aber nicht erwähnt.